Über das Projekt

Im Gründungsjahr des Bürgervereins 2016 starteten Gespräche mit Gemeindevertretern, um die Möglichkeit für den Bau eines Spielplatzes und eines Dorfgemeinschaftshauses auszuloten, da der alte Spielplatz leider einige Jahre zuvor abgebaut werden musste. Durch den Bürgerverein wurde erreicht, dass der neue Spielplatz an der Straße „Wehenberg“ (Moorstraße) gebaut und am 11. Juni 2022 ofiziell eröffnet wurde.

Aktueller Stand im März 2023

Der Spielplatz ist mittlerweile fertig und wird reichlich bespielt.

Das Bürgerhaus befindet sich in der Abstimmung des Förderprojektes.

Chronologie der beiden Projekte

2016
Antrag an die Gemeinde Lachendorf für die Errichtung eines Spielplatzes und eines Dorfgemeinschaftshauses (DGH). Gespräche des Vorstands Bürgerverein mit den Verantwortlichen im Gemeinderat über die Dringlichkeit der Erstellung eines Spielplatzes und eines Treffpunktes für die Gockenholzer Bürger. 

08/2017
Die Gemeinde Lachendorf hat den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 44 „Dorfgemeinschaftshaus Gockenholz“ gefasst. Die Aufstellung des Bebauungsplanes hat das Ziel, im Lachendorfer Ortsteil Gockenholz die Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses sowie eines Bolz- und Spielplatzes zu ermöglichen.
 

02/2018
Beschlussfassung des Rates der Gemeinde Lachendorf über die Abnahme und die Durchführung der Projektansätze zum Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Aschau-Niederung (enthält Bau eines Spielplatzes und eines Dorfgemeinschaftshauses in Gockenholz). 

12/2018
Haushaltsplan 2019 mit Finanzierung Grundstück für Spielplatz und DGH vom Rat der Gemeinde Lachendorf beschlossen. 

09/2019
Förderantrag für den Spielplatz und Gelände DGH durch SG Lachendorf gestellt
 

2020
Planungen für die Gestaltung des Spielplatzes durch Vorstand Bürgerverein / Eltern / Bauamt SG Lachendorf / Begehungen vorhandener Spielplätze 

Begehung von verschiedenen Dorfgemeinschaftshäusern durch Bürgerverein und Bauamt SG Lachendorf.  Verschiedene Planungsbesprechungen für das neue Bürgerhaus mit dem Bauamt. 

02/2021
Ausschreibung Spielplatz
 

03/2021
Bebauungsplan Nr. 44 „Dorfgemeinschaftshaus Gockenholz“  beschlossen.
 

08/2021
Baubeginn Spielplatz
 

06/2022
Eröffnung Spielplatz 
 

09/2022
Förderantrag für DGH durch SG Lachendorf gestellt.
 

12/2022 – aktueller Stand
Haushaltsplan 2023 mit Finanzplanung DGH vom Rat der Gemeinde Lachendorf beschlossen.
 

07/2023

Die Zusage für die Förderung des Baus des neuen Bürgerhauses ist bei der Samtgemeinde Lachendorf eingetroffen. Die Bauanträge für das neue Bürgerhaus sind auf dem Weg.

11/2023

Die Baugenehmigung vom Landkreis ist im Bauamt eingetroffen.

12/2023

Planung Grundleitung und die Elektroplanung wird mit BV abgestimmt

Das Grundstück für den Spielplatz wurde durch die Gemeinde gekauft. Nachdem der Bebauungsplan Nr. 44 Gockenholz inkraftgetreten ist, wurde im August 2021 mit dem Herrichten des Grundstück und dem Aufbau des Spielplatzes begonnen.

Am 11. Juni 2022 fand die offizielle Eröffnung des Spielplatzes statt. Folgend das Grußwort des Bürgervereins zur Eröffnung des Spielplatzes:

„Liebe Frau Suderburg, sehr geehrter Herr Hoppe, sehr geehrter Herr Peters herzlich willkommen in unserem schönen Dorf Gockenholz.Lieber Gockenholzer und die Hauptpersonen, liebe Kinder, euch darf ich auch recht herzlich an diesem schönen Sommertag begrüßen.Endlich haben wir einen Spielplatz, vielmehr wir haben einen neuen Dorfmittelpunkt mit neuem tollen Spielplatz.In den letzten Tagen ist der Spielplatz schon ausgiebig getestet und für super gut befunden worden.Auch auswärtige Spielplatztouristen haben den Platz schon in der Oberliga eingestuft.

Frau Suderburg geben Sie bitte den Dank aller Gockenholzer an den Rat der Gemeinde Lachendorf weiter. Danke Herr Peters für die tolle Zusammenarbeit und die hervorragende Planung des Platzes, es kann sich echt sehen lassen. Herr Hoppe, wenn Ihre Firma die Planungen nicht umgesetzt hätten, wäre hier noch eine Wiese. Vielen Dank für die super Arbeit an die Handwerker.

In die Planung der Spielgeräte, was sollte hier entstehen, wie soll es werden, war der Bürgerverein stets in engem Kontakt mit dem Bauamt der Samtgemeinde. Seit Gründung des Bürgervereins ist das Ziel gesteckt worden für ein Spielplatz und ein Bürgerhaus. Hier haben bisher alle Vorstände an einen Strang gezogen, und so soll es auch weiterhin sein. Vielen Dank an Jochen und Carsten für Ihre tolle Vorarbeit. Ansonsten wären wir noch nicht so weit gewesen.

Dank auch an die Dorfgemeinschaft Gockenholz für die Unterstützung des Bürgervereins. Ohne diese Unterstützung wäre die Vorstandsarbeit sehr mühsam.

Vielen Dank fürs zuhören!“